Fördermöglichkeiten

Berufliche Bildung darf nicht an materiellen Hürden scheitern. So gibt es verschiedene Kostenträger, um Ihre Ansprüche auf Weiterbildung zu erörtern:

Beachten Sie auch folgende zusätzlichen Fördermöglichkeiten/Informationen:

Qualifizierungsscheck Hessen
Berufliche Weiterbildung von sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Hauptwohnsitz in Hessen
Weiterbildungsscheck Thüringen
Berufliche Weiterbildung von sozialversicherungspflichtig Beschäftigten und Selbständigen mit Hauptwohnsitz in Thüringen
Bildungsprämie
Berufliche Weiterbildung von Beschäftigten im Bundesgebiet

Sollte Ihre Weiterbildung nur zum Teil oder nicht öffentlich gefördert werden, können Sie Ihre Weiterbildungskosten steuerlich geltend machen.