Geschäftsstelle Bad Sooden Allendorf

Informationen zur aktuellen „Corona-Situation“

Gemäß der bisher geltenden Corona-Verordnung des Landes Hessen sind Kursteilnahmen und Kursanmeldungen/Einstufungen im Rahmen der allgemeinen Hygieneregeln und Empfehlungen des RKI weiterhin möglich.

Seit dem 23.04.2021 gelten zusätzlich die bundesweit festgelegten Regelungen des neuen Infektionsschutzgesetzes (Bundesnotbremse).

Je nach Infektionsgeschehen und Inzidenzwerten gelten in unseren Kursen und Maßnahmen verschiedene Regelungen.

Wir bitten Sie daher sich vorab telefonisch bei uns zu informieren, ob ihr Kurs / ihre Maßnahme wie geplant stattfindet.

Einzelcoachings und Anmeldungen sind nach wie vor möglich!

Unser Büro in Bad Sooden-Allendorf ist aufgrund der derzeitigen Situation nicht ständig persönlich besetzt.

Für Fragen, Anmeldungen und Einstufungstests bitten wir um vorherige telefonische Terminabsprache in unserer zentralen Verwaltung in Eschwege.

Erreichbar telefonisch unter 05651 7409700 oder persönlich Hessenring 18, 37269 Eschwege (Montag – Freitag 09:00 – 13:00 Uhr)

Alle laufenden Kurse/Maßnahmen werden von uns informiert, wie der weitere Ablauf bei der jeweiligen Inzidenzzahl ist und auch geplante Kurse / Maßnahmen werden schriftlich informiert, sobald ein Kurs / eine Maßnahme nicht wie geplant stattfinden kann.

Bitte achten Sie auf folgende Regelungen, wenn Sie uns aufsuchen:

  • betreten Sie unser Gebäude bitte nur mit einem Mund-Nasen-Schutz!
  • wenn Sie Erkältung-Symptome (Husten, Schnupfen, Fieber etc.) aufweisen, dürfen Sie unser Gebäude nicht betreten
  • kommen Sie möglichst alleine (bitte keine Kinder mitbringen, auch nicht zum dolmetschen)
  • Im Eingangsbereich muss bereits auf Abstand von min. 1,5 Metern voneinander geachtet werden.
  • Wenn Sie sehen, dass sich bereits 1 Person dort befindet, warten Sie bitte vor der Eingangstüre!
  • Beachten Sie die Schilder und Anweisungen im Eingangsbereich!

In Bezug auf die Wiederaufnahme des Unterrichtes in unseren Deutschkursen befinden wir uns im Austausch mit dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Sobald es hier eine Entscheidung gibt, informieren wir Sie.

Informationen für Kursteilnehmer von allen geplanten Kursen!

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir noch kein Beginn-Datum für Kurse garantieren.

Wir müssen die aktuellen Entwicklungen abwarten.

Sie werden auf jeden Fall schriftlich eingeladen, sobald feststeht, wann der nächste Kurs beginnt!

Sollten Sie Fragen vorab haben, stehen wir gerne telefonisch (05651 7409700) oder per E-Mail () zur Verfügung.

 

Wir wünschen allen Teilnehmer*innen, Kunden*innen, Geschäftspartner*innen und Mitarbeiter*innen alles Gute und hoffen auf eine weitere erfolgreiche Zusammenarbeit nach dieser Zeit.

Bleiben Sie gesund!

Ihr Sprache & Bildung Team Eschwege, Bad Sooden-Allendorf und Witzenhausen
Melanie Bake
Geschäftsstellenleitung

Seit 2016 sind wir am Standort Bad Sooden Allendorf vertreten und führen dort Coachings und Maßnahmen, meist im Auftrag des Jobcenter Werra-Meißner durch. Die Betreuung übernimmt dabei ein Team aus Coaches, Sozialpädagogen und Dozenten aus verschiedenen Fachbereichen.

Auch Integrationskurse mit Alphabetisierung, berufsbezogenen Sprachkurse nach §45a Berufsbezogene Sprachkurse gem. §45a AufenthG (Deufö) und ein Bewerbungs- und Integrationsmanagement (über AVGS) bieten wir am Standort an.

Kursangebote in Bad Sooden Allendorf

Kontakt

SPRACHE & BILDUNG GmbH
Geschäftsstelle Bad Sooden Allendorf

Frau Melanie Bake

Städtersweg 1-2
37242 Bad Sooden Allendorf

Karte

Telefon: 05652 509999 - 0
Fax: 05651 7409799

E-Mail: